Widerrufsbelehrung

(1). Der Verbraucher ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen, sofern seine Erklärung zu einem Fernabsatzvertrag im Sinne des Gesetzes führt.

(2). Da es sich bei der von uns gelieferten Ware im Regelfall nicht um paketfähige Ware handelt, kann der Kunde die Rückgabe auch durch Rücknahme in Textform erklären und verlangen. Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt das rechtzeitige Absenden des Widerrufs, der Sache oder des Rücknahmeverlangens.

(3). Der Widerruf oder das Rücknahmeverlangen sind in Textform per E-Mail zu richten an:   info@natur-natur-steine.org.
Zum Widerruf wird die Bestellnummer, Auftragsnummer oder Rechnungsnummer in Ihrer Nachricht benötigt.
Widerrufserklärungen per E-Mail ohne Bestellnummer, Auftragsnummer oder Rechnungsnummer können nicht berücksichtigt werden.
Widerrufserklärungen ohne Bestellnummer, Auftragsnummer oder Rechnungsnummer können nicht zugeordnet werden.
Eine Widerrufserklärung ist erst verbindlich, wenn diese per E-Mail  oder Fax  mit Angabe der Bestellnummer, Auftragsnummer oder Rechnungsnummer von uns bestätigt wird.

(4). Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist der Kunde nicht mehr an den Vertrag mit uns gebunden. Er ist zur Rücksendung der Ware verpflichtet. Kann der Kunde die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, so hat der Kunde im Falle eines Widerrufs uns die entsprechende Wertminderung zu ersetzen. Sofern der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet hat, sind wir berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen. Im Einzelfall kann die Wertminderung dem entrichteten Betrag entsprechen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung besteht wie sie in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Der Kunde kann die Wertersatzpflicht vermeiden, wenn er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

 (5). Im Gegenzug erstatten wir bei einem erfolgten Widerruf den bereits entrichteten Kaufpreis unter den oben angeführten Bedingungen zurück.

(6). Logistik- und Transportkosten sind separat ausgewiesen und werden nicht zurückerstattet. 

(7). Die Logistikkosten für die Rücksendung aller Waren ab einem Bestellwert von 40,00 € trägt der Besteller, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten. Logistikkosten für den Rücktransport der Ware trägt der Besteller.

(8). Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die wir nach Kundenspezifikation angefertigt oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten und angefertigt haben.